Kulturelle Einrichtungen in Livorno

Für Touristen Lust auf Kunst und Kultur im Urlaub in Livorno haben wir eine Liste von Kulturzentren und Galerien in der Gegend von Livorno.

Kulturzentren in Livorno

Center of Marine Biology
Piazza S. Mascagni 1
Tel. 0586 807 287
Das Zentrum ist eine Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde von Livorno und der Universität von Pisa, Siena, Florenz, Modena, Bologna und Turin

Ausschuss Estate Livornese - Teatro di Livorno
Via Goldoni 83
Tel .0586 204 211
Geboren in 1930 als eine der ersten Tourismus-Organisationen und organisieren Theater-Programmen, Demonstrationen und kulturelle Veranstaltungen.

Istituto Musicale "Pietro Mascagni"
Via G. Galilei 54
Tel. 0586 403 724
Er wurde geboren als "P. Mascagni School Musical" in 1953, die erste öffentliche Schule für Musik in der Geschichte in der Stadt. Sie ziehen die Konservativen der Staat, zusätzlich zum Unterrichten, organisiert Konferenzen und Wettbewerbe.

Kunstgalerien in Livorno

Athena
Via di Franco 17/19
Tel. 0586 897 096
Er ausgestellten Gemälde, Zeichnungen und Drucke von Künstlern des zwanzigsten Labronici.

Blob Kunst
Corso Amedeo 118
Tel. 0586 881 165
Organisiert Ausstellungen von jungen und aufstrebenden Künstlern. Zeitgenössische Kunst, insbesondere Bildmarke und abstrakt. Breite Palette von maßgeschneiderten Rahmen.

Bottega Kunst
Via E. Mayer 65
Tel. 0586 899 137
Historische Kunst-Galerie. Schlägt vor, Gemälde, Drucke und Zeichnungen von Künstlern und toskanischen dell'Ottocento des zwanzigsten Jahrhunderts.

Factory
Via F. Königer 3
Tel 0586 834 479
Diese neue Galerie ist offen für junge Talente und etablierte Künstler. Schlägt vor, Ausstellungen von Gemälden, Fotografien und Skulpturen.

Giraldi
Piazza della Repubblica 59
Tel. 0586 883 022
Er ausgestellten Werke der zeitgenössischen Kunst und Ausstellungen zu organisieren.

Goldoni
Via E. Mayer 45
Tel. 0586 839 547
Schlägt vor, Gemälde des zwanzigsten Jahrhunderts, vor allem expressionistische Künstler (Viani, Fontana, Levy) und Abteilungen (Novellini, herzlich willkommen).

Guastalla
Via Roma 45
Tel. 0586 808 518
Werke der größten Meister des zwanzigsten Jahrhunderts, von Marino Gattuso Marine, aus einer Mirò Campigli. Häufige Forderungen von neuen Talenten und etablierten Künstlern, unter ihnen Emilio Tadini.

Die Skyscraper
Piazza G. Matteotti 2 / 4
Tel. 0586 260 604
Die Galerie ist spezialisiert auf Labronici dell'Ottocento und Maler des zwanzigsten Jahrhunderts.

Peccolo
Piazza della Repubblica 12
Tel. 0586 888 509
Diese Galerie für zeitgenössische Kunst hat eine lange Tradition und erfreut sich einer Ebene des Ruhms International. Vorgeschlagenen Werke von berühmten Künstlern und Schwellenländern.

Rotin
Via Michon 18 / A
Tel. 0586 899 789
In der Wirtschaft seit 1973, beschäftigt sich hauptsächlich mit Malerei und zwanzigster dell'Ottocento Toskana. Organisiert Ausstellungen und auch Schätzungen und Bewertungen.

Studio Art dell'Ottocento
Via Roma 65
Tel. 0586 815 200
Gemälde der wichtigsten Exponenten Jahrhundert, die Macchiaioli innerhalb der Abteilung. Werke von der Liga, Signorini, Cabianca und Nomellini.

Außerhalb Center
Via Grotte von Fate (ex Spica)
tel. 0586 581 443
fuoricentro@gruppoarsnova.it
Area Aggregation und Experimentieren, dass Häuser Kunst, Musik, Theater und Kultur. Es ist die temporäre Ausstellungen für junge Künstler, in Zusammenarbeit mit der Stadt Livorno, mit der Provinz von Livorno und dem regionalen Netzwerk für zeitgenössische Kunst ZWISCHEN ART.

Bibliotheken und Archive in Livorno

Bibliothek labronica
FD Guerrazzi - Standort Bottini dell'Olio
Via del Forte San Pietro 15
Tel. 0586 219 265 / 219 248
8.30-13.30, 14.30-19.30 Montag-Freitag;
Samstag 8.30-13.30.
E 'bibliographische Material, das von 1970 bis heute moderne Tag.

Bibliothek labronica
FD Guerrazzi - Junior Chamber of
Chalet Villa Fabbricotti, Viale della Libertà 30
Tel. 0586 811 511
8.30-13.30, 14.30-19.30 Montag-Freitag
Samstag 8.30-13.30.
Halten Sie, seit 1958 über 14.000 Bände für Kinder.

Bibliothek labronica
FD Guerrazzi - Abschnitt Emeroteca
8 Via del Toro
Tel. 0586 892 059/881 512
8.30-13.30 Dienstag, Donnerstag, Samstag
14.30-19.30 Mo, Mi, Fr
Sammelt eine Fülle von rund 860 Titeln der aktuellen Zeitschriften und Zeitungen und 2500 Zeitschriften aus dem Markt.

Diözesan-Bibliothek
Via del Seminar 61
Tel. 0586 889 051
Die Bibliothek der Bibliothek von mehr als 25.000 Monographien modernen, auf die hinzugefügt werden etwa 800 Ausgaben aus dem siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts.

Staatsarchiv
Via Fiume 40
Tel. 0586 897 776

Städtische Historische Archive
Via del Toro 8
Tel. 0586 820 532 / 820 214