Holiday Küste der Etrusker

Nützliche Adressen

Agentur für Tourismus der Küste der Etrusker, Livorno, Piazza Cavour 6
Telefon: 0586 204 611

Consortium Weinstraße Küste der Etrusker, Bolgheri, San Guido 45
Telefon: 0565 749 768

Archäologischer Park und Baratti Populonia, Piombino, Stadt Baratti
Telefon: 0565 290 02

Archäologisches Museum Etrusker-Roman, Cecina, Ort: Die fünfzig
Telefon: 0586 680 145

Tenuta San Guido, Bolgheri, Stadt Capanne
Telefon: 0565 762 003

Cantina Petra, Suvereto, San Lorenzo
Telefon: 0565 845 309

Livorno hinterlassen, ist der Pfad, der Wind zwischen dem Meer und Natur, was zu den archäologischen Schätze der Kunst und Kultur der Etrusker Küste.

Von Livorno nach Piombino 90 km Küste sind gebadet von einem smaragdgrünen Meer und Duft von einem dichten Kiefernwald Mittelmeer. Es handelt sich um ein Taschentuch von Land wo die Natur ist das wahre Wesen, reich an Parks, natürliche Oase, wild lebende Tiere Schutzhütten und der geschützten Gebiete.

Es gibt schöne Skigebiete, wo Meer finden Sie weiße Sandstrände als dunkler Strände und Klippen geschnitzte durch Wind, wo Tiefen sind tief und Fisch.

Heute ist der etruskischen Küste ist eine unberührte Gebiet geeignet für den Touristen, die gerne eine entspannte und ruhige, weg vom Massentourismus.

Wir folgen dem Beispiel der Etrusker, die sich die Klippen und wilden Charme der toskanischen Landschaft als Orte, an denen zu finden, die größte Erfüllung.

Von dieser alten Zivilisation nach wie vor wichtig, und zahlreiche und, im Golf von Baratti, die einzige Nekropole befindet sich auf dem Meer. Aber im Bereich erfüllen können selbst kleine mittelalterliche Dörfer mit einer tausendjährigen Geschichte, mit gepflasterten Straßen, kleinen Kirchen, Burgen und Kirchen.

Urlaub in Castiglioncello

Pasquini von der Burg Turm Auf dem Vorgebirge von Punta Righini ist Castiglioncello, beliebten Badeort gefunden, die ihre Pracht mit dem Bau des Castello Pasquini, die erste große Villa, erlaubt das Land zu locken Urlauber berühmten und führten damit den Bau von anderen Villen, Hotels, , Residence und Bed & Breakfast.

Castiglincello zeichnet sich durch hohe Kosten und gezackten, rote Felsen mit Blick auf das Meer, die von dichten Kiefernwald, geschützte Buchten, Strände und Buchten gebadet durch klare, wo gibt es charakteristische Strände. Castiglionello für seine Schönheit inspiriert Künstler, Schriftsteller und Dichter.

Frequentiert von Besuchern, die Liebe der ökologischen Nischen und die Atmosphäre der Dörfer, wo Meer genießen Entspannung in einer schmackhaften Spaghetti Fisch in einem der vielen Restaurants am Wasser.

Urlaub in Bibbona

Mittelalterliches Dorf gegründet etruskischen Zeiten. Im Mittelpunkt der Land ist die Kirche von Sant'Ilario Jahrhundert und um ein Netz von Straßen nach dem Falten des Hügels, umgeben von Mauern. Auf dem Weg bis zu der Mitte trifft der Altstadt, auf dessen Fassade gibt es eine Reihe von Grabsteinen, die beschreiben, das Leben des Landes.

Seine Marine ist ein Reiseziel für internationalen Tourismus, aber er liebt die Natur und Sport unter freiem Himmel. Die Strände sind ideal zum Wandern, Fahrrad und Pferd. Auch das Holz der Macchia Magona ist eine herrliche natürliche Umwelt geschützt, wenn der Förderung zwischen Strecken-und Wanderwege, unter den Düften von Arten der mediterranen Vegetation dell'Oasi biogenetischen Hosting.

Urlaub in Bolgheri

Am Aurelia Das Land stammt aus dem Jahr 1100. Bolgheri ist ein kleines Dorf, eine Gruppe von Häusern sich um die zwei Plätze und verdankt seinen Ruhm der majestätischen avenue von Zypressen gepflanzt in 1831, verbindet in San Guido, bekannt als eine Quelle der Inspiration der Dichter Giosuè Carducci. Der Dichter lebte in Bolgheri 1838 bis 1848 und viele seiner Werke erzählte von Leben, Charakter und Umfeld des kleinen Dorfes.

Urlaub in Castagneto Carducci

Der Name des Landes ist eine Hommage an Dichter Giosuè Carducci, der hier lebte seiner frühen Jugend.
Das Land ist umgeben von sanften Hügeln, frisch Kiefernwälder und die charmante mittelalterliche Atmosphäre. Im Klartext am Fuße der Kastanie ist der WWF der faunistico Zuflucht in Bolgheri, Umwelt suggestive der außergewöhnlichen Bedeutung und Natur; Hosts mehrere Arten von Wasservögeln und nicht umfasst etwa 500 Hektar.

Die Kampagne wird von Chestnut Street Wein produziert wird, wo einige der beliebtesten Weine in der Welt dank der milden Klima und talentierten Produzenten.

Urlaub in San Vincenzo

Nase ausgestattete Marina, ist eins der wichtigsten Baden an der Küste.
Seine tiefe sandige Strände und klare und feine Garten, und Prothesen zum Meer, machen San Vincenzo eine Oase der natürlichen Schönheit, die den Komfort eines gemütlichen Resort und gastfreundlich, reich an Einrichtungen, die machen es zu einem Ziel für den Tourismus, die wollen, genießen Sie die Ruhe, aber auch der Spaß an Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Trekking
und Reiten.

San Vincenzo ist ein "ausgezeichnetes Ziel für diejenigen, die Liebe zu Wasser zu lassen, sich in Wein und Lebensmittel Wege auf der Suche nach den charakteristischen Geschmack der Toskana, einschließlich der Verkostung der Weine der Gegend.

Urlaub in Populonia

Populonia geboren rund um den sechsten Jahrhundert v. Chr. durch die Etrusker und wurde zum reichsten Bergbaustadt im Mittelmeer und wichtigste der alten Welt für die Verarbeitung und den Handel von Eisen. Eine malerische Straße Populonia schließt sich der Golf von Baratti, wo es wichtig, Beweise der etruskischen Ära.

Im archäologischen Park, der sich auf etwa 80 Hektar, organisiert durch Pfade besucht haben, die Etruskischen Gräber, die meisten beeindruckend sind die Grab-Hügel im siebten Jahrhundert Wagen. V. Chr. und dem Grab eines Kiosk Bieter Bronzen des fünften Jahrhunderts. V. Chr. von großem Interesse die monumentale Nekropole von San Cerbone, die nur ein bis gebaut werden auf dem Meer.

Höhle des Weges können Sie erreichen die Orte, an denen es gewonnen wurde Stein für den Bau der Stadt. Die Akropolis ist der höchste Punkt der Landzunge von Populonia, wo Reste von Mauern und Tempel aus